Sasiton Sasiton Banner
Sasiton Thai Spa
Traditionelle Gesundheitsmassage
Angebot - Klassische / Schwedische Massage       |apple|



 
 

Haldemättlistr. 2B
5453 Remetschwil
Tel 076 455 2253


Klassische / Schwedische Massage

Kurzbeschrieb

Die auch häufig als Klassische Massage bezeichnete Schwedische Massage ist eine typische Rückenmassage. Verschiedene Streich- und Knetbewegungen lockern und entspannen die Muskulatur. Der Einsatz von Duftöl  unterstützt die Entspannung

Nutzen

Thai Massage

* fördert die Durchblutung.
* löst Verspannungen
* regt den Kreislauf und die Tätigkeit der inneren Organe an
* verbessert den Stoffwechsel
* macht die Haut elastischer
* steigert die Leistungsfähigkeit
* kann zur Senkung der Stresshormone im Blut beitragen
* regelmässige Massage beugt Verspannungen vor

Hintergrundinformation

Die Essenz der schwedischen Massage sind die körperlichen und geistigen Aspekte des Wohlbefindens.
Die schwedische Massage ist eine klassische Art der Massage. Bei dieser Massageart werden sowohl das Kneten, das Kreisen, das Federn als auch das Wringen im Wechsel und vor allem im Rhythmus angewendet. Basierend auf manueller und thermischer Einwirkung auf Muskulatur, Haut, Blutkreislauf und Lymphgefäße führen die schwedische Massagen nicht nur zu einer Entspannung, sondern auch zu einem Erlebnis, welches gleichzeitig anregend für verschiedene Teile unseres Körpers ist. Massiert wird, wie bei den meisten Massagen, mit einem Duftöl, welches die Entspannung des Körpers unterstützen soll. Die klassische schwedische Massage ist somit gut für die Haut, weil diese elastischer wird und die Muskeln leistungsfähiger macht. Dieser Aufbau von Leistungsfähigkeit der Muskeln sorgt auch dafür, dass Verspannungen seltener auftreten. Wem die Möglichkeit dazu besteht, der sollte sich öfter eine schwedische Massage gönnen, denn sie ist sehr entspannend und kann helfen den Körper, den Geist und auch den Kreislauf wieder etwas fitter zu machen. Die Schweden lieben die klassische schwedische Massage und nutzen sie wann immer sie können.

Der Mann, der als Erfinder der schwedischen Massage gilt, ist Per Henrik Ling, der 1776 geboren wurde. Ling war eine schillernde Persönlichkeit und arbeitete als Gymnastik- und Fechtlehrer und Schreiber. Es wird erzählt, dass Ling den schwedischen König eifrig dabei unterstützte, seine Truppen nach einer militärischen Niederlage wieder in Form zu bringen. Die Methode, die er hierzu entwickelte, machte sich die Vorteile spezifischer körperlicher Bewegungen zunutze, und obwohl die Beziehung zwischen Lehrmeister und Versuchsobjekt zu dieser Zeit eher körperfern war, etablierte Ling das, was die schwedische Massage berühmt machen sollte: die körperlichen und geistigen Aspekte des Wohlbefindens sowie die heilende und mildernde Wirkung der Methode.

Unter http://de.wikipedia.org/wiki/Massage finden Sie weitere detaillierte Informationen.

Gesichtsmassage   Kopf- Nacken- Rückenmassage   Fussmassage   Thaimassage   Ölmassage
Sportmassage (Erholung nach dem Sport)   Klassische / Schwedische Ölmassage  Spa (Dampfdusche + Aroma-Massage)





zum Seitenanfang

Impressum | Kontakt | © 2010 -2019 Sasiton Thai Spa. Alle Rechte vorbehalten.
Diese Seite weiterempfehlen (via E-Mail)